Hypnose Coaching

s

DEINE Heilung ist mein Ziel und unser gemeinsamer Weg.

Vorab:

Ich bin kein Arzt und das solltest du wissen. Ich ersetze auch keinen Arzt und darf keine Heilversprechen geben. Aber ich kann und darf versprechen, dass sich etwas ändern wird. Wieso?

 

 

Ansatz

Weil wir zusammen ursachenorientiert an deinem Thema arbeiten. Sprich wir arbeiten nicht an dem Symptom, sondern an der Ursache und deren Auslöser. Wir ziehen die Wurzel raus. Denn ohne Wurzel kann auch die Pflanze nicht mehr Leben und sich weiter aufbäumen und groß werden. Genauso ist es mit unseren Ängsten, Traumata, etc. Wenn der Auslöser der Ursache behoben ist, hat auch das Symptom keinerlei Existenzgrundlage mehr. Es verkümmert, wird kleiner und machtloser. Es entsteht neuer fruchtbarer Boden, den du mit deinen eigenen Pflanzen anbauen kannst. DU selber entscheidest, wie du weiter säen und anpflanzen willst, wenn erst einmal das Unkraut weg ist. Denn dann bist du Gärtner in deinem eigenen Lebensgarten.

Während unserer Zusammenarbeit pusten wir keine neue Seifenblase auf, oder machen die Welt schöner. So wie durch eine rosarote Brille. Ganz im Gegenteil, wir werden die vorhandene Blase (z.B. Angst, Minderwertigkeitsgefühl, …) zum Platzen bringen.

 

 

 

 

Wie läuft sowas ab/ Unser Fahrplan

Du füllst die unten stehenden Kontaktdaten aus.

Du erhältst eine Mail mit allen wichtigen Informationen.

Du vereinbarst mit uns einen gewünschten Termin für dein Coaching.

Du füllst vorab einen Anamnesefragebogen aus und lässt mir diesen zukommen.

Du trainierst deinen Hypnose-Entspannungs-Muskel mit einer mp3-Datei 14 Tage vor unserem Treffen.

Dann arbeiten wir zusammen.

Du schlägst nach dem Coaching ein neues Kapitel in deinem Leben auf.

Ich muss dich darauf hinweisen, dass ein Coaching keine ärztliche Betreuung ersetzt und ich kein Heilversprechen geben darf. Was du von mir erhältst, ist ein Änderungsversprechen.

 

 

 

Moment… mit einem Mal soll alles gut sein? Ich habe das doch schon seit Jahren…

Mein Mentor hat einmal gesagt: „Wieso sollen schlimme Dinge (z. B. Traumata), die uns passieren und die sich häufig innerhalb von wenigen Augenblicken einstellen, Jahre benötigen, um geheilt zu werden? Wenn etwas innerhalb von wenigen Sekunden in unserer Seele zerstört wird, weshalb muss/soll es dann Jahre dauern, um repariert zu werden?“ (Gereon Jörn – Potenzialwecker)
Es ist wie bei einem Baum: Wenn der Blitz einschlägt zieht sich das meist bis in die Wurzel und wir ziehen diese kaputte Wurzel einfach raus.

Unser Körper und unser Geist sind wahre Wunderwerke. Wir haben eine enorme Kraft und ein enormes Potenzial in uns, das auch bei der Selbstheilung beinahe keine Grenzen hat. Denn unser Körper ist dazu ausgelegt, gesund zu sein, stark zu sein.

 

 

 

 

Investition

Deine Investition in dich und den Weg, ein neues Lebenskapitel aufzuschlagen beträgt 490,-€ inkl. Mehrwertsteuer. Über diesen Betrag erhältst du selbstverständlich eine Coachingrechnung.

 

 

 

 

 

Was ist Hypnose und habe ich dann überhaupt noch Kontrolle über mich?

Es gilt als unmöglich, einen Menschen zu hypnotisieren, der sich gegen die Hypnose wehrt. Man muss sich für eine Hypnose öffnen, muss einen Zustand völliger Entspannung zulassen, damit sie funktioniert.

 

Du kennst hypnotische Zustände. Wenn du z. B.

beim Autofahren nicht weißt, was die letzten zehn Kilometer passiert ist oder

wenn du eine Seite im Buch liest und diese zehn Mal lesen darfst, weil du immer noch nicht weißt, was du gerade gelesen hast oder

unter der Dusche die Zeit vergisst und dich fragst, was du schon alles gewaschen hast oder

einfach Tagträume hast.

Bei unserem Coaching wirst du dich zuerst entspannen, dann werden wir uns der Ursache für dein Thema widmen und dann wirst du wieder „aufwachen“.

 

Du hast Interesse oder Fragen? Schreibe mir einfach eine Nachricht, oder ruf unter der +49 152 59135935 an.